Skip to main content

Unsere Historie

Der Gartenbaubetrieb Spiering, mit einer über 75 Jahre alten Tradition, wurde 1933 von Theodor und Ida Spiering gegründet. Zunächst als Samenzucht und Samenhandel mit Gemüseanbau.

1965 firmierte die Firma als eine der ersten Betriebe in Deutschland als Gartencenter. 1971 übernahm Sohn Winfried den Betrieb und führte ihn gemeinsam mit seiner Ehefrau Maria bis zu seinem Tode im Jahre 1991.

Im Jahr 1992 übernahm Michael Spiering in 3. Generation die Führung des Unternehmens. Seine Ehefrau Mechthild und mehr als 70 Mitarbeiter stehen dabei an der Seite des Unternehmers, der mit voller Begeisterung die Expansion des Unternehmens betreibt.

Die Eigenproduktion von Pflanzen musste dem Großanbau am Niederrhein und dem nahen Ausland weichen, und Spiering konzentrierte sich seither auf den Handel von Blumen, Pflanzen und angrenzender Gartenartikel, die ein Gartencenter Sortiment ausmachen. 1999 übernahm das Unternehmen den Standort Lankes in Wesel an der Rudolf Diesel Str. und eröffnete im Herbst 2000 ein der Zeit entsprechendes modernes Gartencenter.

Das aus einer Gemüsegärtnerei mit Samenhandel hervorgetretene Unternehmen gehört heute zu einem von mehr als 40 führenden Bellandris Gartencentern in Deutschland. Seit 2002 arbeitet das Garten-Center Spiering gemeinsam mit der Bellandris-Gruppe. Sie besteht aus besonders engagierten, selbstständigen, inhabergeführten, sowie führenden Gartencentern in Deutschland. Dabei wird jeder Betrieb individuell geführt und bietet auf eigene Art etwas ganz Besonderes.

Die Philosophie ist gemeinsames Handeln auf der Grundlage von Verantwortung für Mensch und Natur. Hierbei steht der optimale Kundennutzen im Mittelpunkt. Sie bauen auf die fachliche Kompetenz ihrer Mitarbeiter wobei Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft selbstverständlich sind. Sie bieten ein ausgewähltes Fachhandelssortiment und erlebnisreiche Warenpräsentationen. Die Qualität lässt sich an Frische, Sauberkeit und Aktualität messen.